1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yaf-forum.de - Blogger-Forum

Dieses Thema im Forum "Webkatalog" wurde erstellt von Alexander Liebrecht, 8. Mai 2016.

Yaf-forum.de - Blogger-Forum
Site URL
https://yaf-forum.de
Location
Rostock
Categories Listed Under
  1. Alexander Liebrecht

    Alexander Liebrecht CMS-Blogger Mitarbeiter
    28/34

    Blog Posts:
    50
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Registriert seit
    8. Oktober 2015
    Ich habe ein neues Blogger-Forum unter CMS-Blogger-Forum eröffnet und lade alle BloggerInnen dazu ein, sich im Forum anzumelden und sich am Forumleben zu beteiligen. Es sind im Forum noch etliche alten Nutzer, weil vorher das Forum zu Fitness-Themen war. Ich befasse mich damit nicht mehr und möchte diese Themen im Forum nicht mehr haben. Somit habe noch umgesattelt und poste schon selbst im Forum lediglich CMS/Blogger-Themen, zu denen man sich jederzeit austauschen können wird.

    Ihr als Forumnutzer habt dort die Möglichkeit, Blogger-Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Erfahrungen zu sammeln. Meine Person bloggt schon fast seit 9 Jahren und ich konnte in der Zeit ganz gute Blogger-Erfahrungen sammeln, die ich mit euch teilen möchte. Somit habe ich doch oft etwas zu berichten und zu posten.


    Das Blogger-Forum auf Yaf-forum.de soll von mir aus gross werden und das weisst man jetzt noch nicht wie es wirklich sein wird. Meine stetige Aufgabe besteht darin. Forumwerbung zu machen und es in meinen vielen Quellen zu promoten, was ich auch hier im Forum machen kann. Mein neues Blogger-Forum basiert vom Tool her auf WBB und ist technisch gesehen gut ausgerüstet. Ihr werdet all die Funktionen, gutes Zitieren in den Posts, nutzen können.

    Ich sehe nur zu, dass die WBB-Software immer aktuell bleibt und Updates erscheinen selten welche, sodass man da nicht viel machen müsste. Wenn welche neuen Updates draussen sind, spiele ich sie aus dem Backend heraus schnell ein und danach kann das Forumleben schon weitergehen.

    Auf meinem Stammblog Internetblogger | Blogging-OpenSource-Tools bloggte ich auch schon zu diesem Thema, denn dort sind es welche Stammleser, die das lesen werden. Vermutlich wird sich jemand für das Forum etwas interessieren, was man in den nächsten Wochen beobachten kann. Ich zu meinem Teil werde weiterhin das Board promoten und im Forum selbst ab und an meine Inhalte publizieren.

    Also dann freue ich mich auf eure Teilnahme am Blogger-Forum und tauscht euch dort gut aus.
  2. Alexander Liebrecht

    Alexander Liebrecht CMS-Blogger Mitarbeiter
    28/34

    Blog Posts:
    50
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Registriert seit
    8. Oktober 2015
    Einiges ist nun neu unter Forum - CMS-Blogger-Forum . Ich freute mich heute über den neuen Viecode-Marktplatz, aber leider reicht es noch nicht bis zur Woltlab Suite 3.0.4 oder dem Woltlab Suite Forum 5. Da werde ich einige Zeit Geduld beweisen müssen, was aber nachher sich erledigen wird. Ich bekam auf meiner heutigen Recherche mit, dass das noch kompatibel gemacht wird. Diese Arbeit ist sehr umfangreich und alles muss angepasst werden. Die Lizenz für WBB 4.1 mit dem Marktplaz habe ich schon erworben.

    Ausserdem gibt es nun in meiner Woltlab Suite 3 das Blog, Lexikon, Gallery und Artikel, die durch das CMS seitens der Woltlab Suite ermöglicht wurden. Alles in allem sehe ich mich in der nahen und fernen Zukunft mit dem Board.

    Die andere Frage wäre es natürlich, woher neue User nehmen, wenn kaum ein Blogger etwas anderes als Wordpress jemals nehmen wird. Es sind doch alles Insider, die mit Joomla oder Drupal 8 arbeiten. Bei meinen CMS-Umfragen damals auf Internetblogger- Blogging-OpenSource-Tools ergab sich, dass fast jeder Blogger, sei es nun ein Newbie oder Erfahrener, mit WP arbeitet. Daran ist leider nicht zu rütteln und das ist die Zukunft im Bloggen. Es wird nur Wordpress gewählt als Haus-CMS ;)

    Einerseits eine nachvollziehbare Entwicklung, denn WP kann dir all das bieten, was eine moderne Webseite haben sollte. Keine Frage oder....

    Ich mag es auch und zudem kamen noch ein paar Premium-Designs bei mir hinzu.

    Yaf-forum.de werde ich nach und nach aufbauen, wie auch dieses Xenforo hier. Zeit ist vorhanden, Lust umso mehr und ich bin sehr motiviert. Manchmal bin ich den ganzen Tag nur in den Foren am Posten und der Berichterstattung. Das muss so sein, denn von alleine wird sich ja nichts füllen ;)

    Wie dem auch sei, schaue mal dort im Forum vorbei, falls dir die CMS lieb sind und du keine herkömmliche, statische Webseite mit WP umsetztest. Das kann durchaus so sein, wenn man sich all die Test-Seiten und Portale ansieht.

Diese Seite empfehlen

Share
© XenKingDir from Surrey Forum

This site is owned and third-party cookies. If you continue with us we understand that you accept the use of cookies.

Die Seite wird geladen...